Prof. Dr. Richard Lucius

Das Mikrobiom

Wie unser inneres Ökosystem die Immunantwort steuert und Entzündungen vorbeugt

320 Seiten
Klappenbroschur
13,5 x 21,5 cm

Erscheint im JUli 2024


18,00 € (D) / 18,50 € (A) inkl. MwSt.
ISBN 978-3-95803-622-2

Die Klappenbroschur Ausgabe zum Buch „Die Kraft unseres inneren Ökosystems" (978-3-95803-440-2). 
 
 
Die Entzündungsbremse in uns stärken

Unser über Jahrmillionen entstandenes Immunsystem ist auf ein karges, naturnahes Leben geeicht. In unserer modernen Gesellschaft spielt es unter dem Einfluss von hochverarbeiteten Lebensmitteln, Medikamenten und mangelndem Naturkontakt immer häufiger verrückt. Die Folge: Allein in Deutschland leiden mehr als 25 Millionen Menschen an Allergien, Autoimmunerkrankungen und Nahrungsmittelunverträglichkeiten, die es früher kaum gab. Gemeinsamer Nenner dieser Krankheiten sind chronische Entzündungsvorgänge.
Prof. Lucius zeigt die spannenden molekularen und immunologischen Zusammenhänge auf, die zur Krankheitsentstehung führen, indem er uns bekannt macht mit unserem inneren Ökosystem, das etwa tausend verschiedene Arten von Bakterien und anderen Mikroorganismen umfasst. Dieses Mikrobiom kommuniziert mit dem Immun-, Nerven- und Hormonsystem und beeinflusst uns auf subtile Weise
Anschaulich und unterhaltsam stellt dieses Buch dar, wie Aspekte unseres modernen Lebensstils unser Mikrobiom und damit unsere Immunantworten negativ beeinflussen und welche Möglichkeiten wir haben, das sensible Gleichgewicht unseres inneren Ökosystems aufrechtzuerhalten oder wiederherzustellen.

Extra: Online-Bonusmaterial u.a. zum Thema Immunologie und Immuntoleranz.
 
  • Das wichtigste Gesundheitsthema unserer Zeit
  • Komplexe Zusammenhänge spannend und verständlich erklärt
  • Über 34 Prozent der Frauen und rund 27 Prozent der Männer in Deutschland leiden unter einer Allergie – Tendenz steigend
  • Praktische Ansätze zur Vorsorge und Heilung bei Entzündungskrankheiten
 
»Mit diesem Buch gelingt es Richard Lucius auf einzigartige Weise, komplexe Zusammenhänge zwischen Mikroben und unserem Körper so fundiert und packend darzustellen, dass man es nicht mehr weglegen möchte. Wie groß die manipulative Kraft des Mikrobioms auf unseren Körper, aber auch auf unser Verhalten ist, bringt nicht nur den interessierten Laien, sondern auch Fachleute zum Staunen! Darüber hinaus gibt er uns Hinweise, wie man das Mikrobiom aktiv gestalten kann, um Krankheiten vorzubeugen.« 
Ulrich Steinhoff, Professor für mukosale Immunologie, Marburg