Keine Forderung kann groß genug sein
Cover vergrößern...

Keine Forderung kann groß genug sein  

Die Revolution der Liebe. Der Geist von Occupy

Charles Eisenstein

Klappenbroschur, 64 Seiten, Format 11 x 15 cm
ISBN 978-3-942166-95-9, WG: 1973
4,99 € (D) / 5,20 € (A) *

In den Warenkorb...
[Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands]

Seit dem 17. September formiert sich die Occupy-Wall-Street-Bewegung (OWS) mit weltweiter Unterstützung gegen soziale Ungerechtigkeit und eine banken- und wirtschaftsfreundliche Politik. Charles Eisenstein formuliert in seinem aufrüttelnden Essay die Kerngedanken von OWS: Der Ausbeutung unseres Planeten, von Mensch und Natur, muss endlich Einhalt geboten werden. Was wir brauchen, ist eine Revolution der Liebe. Denn nur die Liebe und die Verbundenheit mit allen anderen Wesen kann uns motivieren, die Maximierung kopfgesteuerten Eigennutzes aufzugeben. Eisensteins spiritueller Appell trifft Herz und Verstand – und macht die Vision von einer neuen Gesellschaftsordnung greifbar.

»Wir könnten eine Reihe von Forderungen an die Politik stellen: besteuert die Reichen, erhöht den Mindestlohn, schützt die Umwelt, beendet die Kriege, reguliert die Banken. Doch was wirklich unsere Aufmerksamkeit braucht, liegt tiefer: die Machtstrukturen, die Ideologien und die Institutionen, die verhindert haben, dass diese Maßnahmen schon vor Jahren ergriff en wurden. (…) Es ist höchste Zeit, dass eine ausgleichende Kraft zum Tragen kommt und ein Ruf gehört wird. (…) Wir sehen einer anderen Art von Revolution entgegen – lassen Sie mich diese als Revolution der Liebe bezeichnen.«



Weitere Informationen zu Charles Eisenstein


In den Warenkorb... | Buch empfehlen | Buch bewerten
[Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands]


Nachrichten und Pressestimmen über 'Keine Forderung kann groß genug sein':

Diese Bücher könnten Sie auch interessieren:

Keine Forderung kann groß genug sein
Detailinformationen anzeigen...
Christian Strasser
Das erwachende Bewusstsein   Aufbruch in die neue Zeit

Geb. mit Schutzumschlag, 208 Seiten, Format 13,5 x 21,5 cm
18,- € (D) / 18,50 € (A) / 27,90 sFr
ISBN 978-3-942166-14-0, WG: 1973

»Ich habe Vertrauen. Und ich habe guten Grund dazu.«
Christian Strasser





Keine Forderung kann groß genug sein
Detailinformationen anzeigen...
Wolf Reiser
Die ganze Wahrheit über Stuttgart 21  

2011, Broschur, 192 Seiten, Format 12,5 x 19,0 cm
9,95 € (D) / 10,30 € (A) / 15,90 sFr
ISBN 978-3-942166-26-3, WG: 1970

Stuttgart 21 und kein Ende: Man diskutiert über die Kurvenneigung, die minimalen Einsparungen bei den Fahrzeiten, die gefährdeten Mineralwasserquellen. Was jedoch steckt wirklich hinter dem erbitterten Streit, den auch der Schlichterspruch Heiner Geißlers nicht beenden konnte?





Keine Forderung kann groß genug sein
Detailinformationen anzeigen...
Daniel Pinchbeck
2012. Time for Change - DVD   Regie: João Amorim

2011, Spielzeit: 80 Minuten, Bonus: Trailer, Bildergalerie
19,95 € (D) / 20,60 € (A) / 31,90 sFr
ISBN 978-3-942166-29-4, WG: 4481

„Auf diesem Planeten passieren gute Dinge, und ich möchte daran teilhaben. 2012 ist ein interessantes Jahr – wir müssen es zu einem positiven Jahr machen!“ Sting





Keine Forderung kann groß genug sein
Detailinformationen anzeigen...
Ervin Laszlo
Weltwende   Wie eine grüne Wirtschaft, neue Politik und ein höheres Bewusstsein die Zukunft gestalten

2011, Broschur, 176 Seiten, Format 12,5 x 19,0 cm
9,95 € (D) / 10,30 € (A) / 15,90 sFr
ISBN 978-3-942166-54-6, WG: 1938

"Wachstum um jeden Preis" ist der falsche Weg. Doch Politik und Wirtschaft fehlt der Mut zu einem fundamental neuen Lebensmodell, das wir so dringend brauchen. "Weltwende 2012" ist das erste Buch, das Spiritualität, Wirtschaft und Politik zusammen denkt.





Keine Forderung kann groß genug sein
Detailinformationen anzeigen...
Martin Häusler
Die wahren Visionäre unserer Zeit - TB   Taschenbuch

2011, Broschur, ca. 416 Seiten, Format 12,5 x 19,0 cm
€ (D) 12,95 / € (A) 13,40 / sFr (CH) 20,50
ISBN 978-3-942166-53-9, WG: 1937

Das Buch der Lösungen für die Probleme unserer Welt





Keine Forderung kann groß genug sein
Detailinformationen anzeigen...
Martin Häusler
Die Piratenpartei   Freiheit, die wir meinen. Neue Gesichter für die Politik

2011, Broschur, 176 Seiten, Format 12,5 x 19,0 cm
6,95 € (D) / 7,20 € (A) / 10,90 sFr
ISBN 978-3-942166-82-9, WG: 2970

Wie die Piraten die etablierten Parteien auf die Planke schicken

· Hochaktuelles, politisch brisantes Medienthema

· Wer sind die Piraten? – das aktuellste Buch zu der neuen politischen Größe

· Mit Interviews der Piratenelite und einem Auszug aus dem politischem Programm

· Ein pointierter, fundierter und provozierender Blick hinter die etablierte Politfassade





Keine Forderung kann groß genug sein
Detailinformationen anzeigen...
Johannes Heimrath
Die Post-Kollaps-Gesellschaft   Wie wir mit viel weniger viel besser leben werden – und wie wir uns heute schon darauf vorbereiten können

Geb. mit Schutzumschlag, 336 Seiten, Format 13,5 x 21,5 cm
19,95 € (D) / 20,60 € (A)
ISBN 978-3-942166-78-2, WG: 1970





Keine Forderung kann groß genug sein
Detailinformationen anzeigen...
Charles Eisenstein
Die Renaissance der Menschheit   Über die große Krise unserer Zivilisation und die Geburt eines neuen Zeitalters

gebunden mit Schutzumschlag, 784 Seiten, Format 13,5 x 21,5 cm
29,95 € (D) / 30,80 € (A)
ISBN 978-3-942166-94-2, WG: 1930

Aus dem Amerikanischen von Eike Richter und Jürgen Hornschuh

Ökologische und spirituelle Bewegungen, wohltätige Spenden oder vernünftige Mülltrennung – reicht das aus, um unsere Welt zu retten? Nein, sagt Charles Eisenstein nach jahrzehntelanger Forschung im Bereich der ganzheitlichen Wissenschaften, der gute Wille zählt allein nicht. Denn das Problem liegt in unserer Separation von der Welt. Die einzige wirkliche Rettung ist, dass wir uns wieder als Einheit fühlen und ein ganzheitliches Menschenbild entwickeln. Ein faszinierendes Commitment an die Welt, das unser Denken und Handeln in der Welt von Grund auf verändern wird.



Warenkorb
0 Artikel im Warenkorb
anzeigen...


Mit Ute Lauterbach durchs Glücksjahr 2016: Monat für Monat eine der 12 Kompetenzen des 'Drehbuchs für ein glücklicheres Leben' auf Vordermann bringen
im Dezember: Ahnungsvermögen und Alternativen entwickeln


Anna Cavelius 'Intervallfasten': : Interview im WEGWEISER MAGAZIN
Ausgabe 6/2016 I Dez. 2016 / Jan. 2017


NOW!: Buchtipp in URSACHE / WIRKUNG
Nr. 98 I 04.2016