Daniel Pinchbeck

Time for Change. 2012 - DVD

Regie: João Amorim

„Auf diesem Planeten passieren gute Dinge, und ich möchte daran teilhaben. 2012 ist ein interessantes Jahr — wir müssen es zu einem positiven Jahr machen!“ Sting

2011, Spielzeit: 80 Minuten, Bonus: Trailer, Bildergalerie
19,95 € (D) / 20,60 € (A) / 31,90 sFr
ISBN 978-3-942166-29-4, WG: 4481


                        

Der Bestsellerautor und Journalist Daniel Pinchbeck begibt sich auf die Suche nach einem neuen Denken, das archaische Weisheit mit moderner Wissenschaft vereint. Denn das Jahr 2012 wird keinen Zusammenbruch unserer Gesellschaft einläuten, wie apokalyptische Prophezeiungen proklamieren, sondern die Geburt einer globalen nachhaltigen Kultur: Zusammenhalt statt Wettbewerb. Das Wertschätzen von Geist und Seele wird den nutzlosen Materialismus ablösen, der unsere Welt an den Rand des Abgrunds getrieben hat. Dass das Wissen und Know-how für den Wandel im Geistigen sowie ganz pragmatisch in u. a. Städtebau, Landwirtschaft, Energieversorgung und Mobilität bereits vorhanden sind, zeigt Daniel Pinchbeck im Gespräch mit wissenschaftlichen wie spirituellen Vordenkern, Architekten, Ökonomen, Erfindern, Öko-Unternehmern, Prominenten und vielen mehr …


„Als Spezies entwickeln wir uns durch Krisen weiter. Wir hätten das Meer nie verlassen, hätte es dort nicht irgendeine Krise gegeben. Wie etwa: Es gab dort keinen Sauerstoff, also sind wir ausgezogen. Krisen sind dazu da, um uns einen Schubs in Richtung auf die nächste Entwicklungsstufe zu geben." Sting

„Ich will die Natur nicht nachahmen, sondern ihre Prinzipien begreifen." Buckminster Fuller

„Langsam dämmert mir, dass alle diese Krisen in Wirklichkeit Krisen des menschlichen Bewusstseins sind." Daniel Pinchbeck

„Zu allererst sollten wir unser Bewusstsein verändern, damit wir überhaupt merken, was wir tun. Wir befinden uns in einem toten Winkel und denken: anders geht es nicht. Tja, aufwachen!" Bernard Lietaer

„Spirituell sein bedeutet handeln. Meditation als Disziplin kann einem, wie viele andere Dinge, zwar erkennen helfen, wo und wer man ist auf der Welt. Doch irgendwann muss man Farbe bekennen: Unternimmt man etwas?" Richard Register

http://www.2012timeforchange.com/

http://www.evolvernetwork.org/

                           

Nachrichten und Pressestimmen:





Diese Bücher könnten Sie auch interessieren:




Daniel Pinchbeck

ist Philosoph, Futurist und Bestsellerautor von 2012. Die Rückkehr der gefiederten Schlange sowie Herausgeber des führenden Internetmagazins für spirituelle Transformation Reality Sandwich. Mit seiner Non-Profit-Organisation Center for Planetary Culture widmet er sich der Entwicklung alternativer Lösungsansätze für die drängendsten ökologischen, sozialen und politischen Probleme unserer Zeit. Pinchbecks Beiträge sind u.a. im New York Times Magazine, dem Rolling Stone, in The Village Voice und Esquire erschienen.