ThetaFloating - Hörbuch
Cover vergrößern...

ThetaFloating - Hörbuch  

Das Hörbuch

Esther Kochte

4 CDs, Spielzeit: 312 Minuten, gekürzte Lesung
ISBN 978-3-942166-06-5, WG: 1462
24,95 €(D) / 25,70 € (A) / 39,90 sFr*

In den Warenkorb...
[Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands]

Auf dem Weg zu Heilung und Selbstentwicklung blockieren uns oft tief sitzende Ängste, verdrängte Emotionen oder Glaubensmuster. ThetaFloating setzt dort an, wo wir mit unserem Wachbewusstsein nicht hinkommen – im Theta-Stadium. Diese Gehirnwellenfrequenz ermöglicht es nahezu mühelos, zelluläre Programmierungen aufzulösen, unsere Widerstände in positive Kräfte zu verwandeln und uns in ein höheres Bewusstsein zu katapultieren. Esther Kochte führt in die Grundlagen der von ihr entwickelten Mentaltechnik ein und zeigt, wie sich die Methode zur Selbstbehandlung und Unterstützung anderer alltagstauglich einsetzen lässt.




Weitere Informationen zu Esther Kochte


In den Warenkorb... | Buch empfehlen | Buch bewerten
[Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands]


Diese Bücher könnten Sie auch interessieren:

ThetaFloating - Hörbuch
Detailinformationen anzeigen...
Dieter Broers
Der Glückscode   Die kosmischen Quellen für Selbsterkenntnis, Liebe und Partnerschaft

Geb. mit Schutzumschlag, 256 Seiten, Format 13,5 x 21,5 cm
17, 95 € (D) / 18,50 € (A) / 31,50 sFr
ISBN 978-3-942166-01-0, WG: 1481

Nur wenige finden, wonach sie sich sehnen. Dabei verfügen wir alle über die nötigen Kraftquellen, um unser Glück Wirklichkeit werden zu lassen. Die Vernetztheit des Menschen mit dem Kosmos ist wissenschaftlich bewiesen, und der Biophysiker Dieter Broers erläutert erstmals, wie wir die daraus resultierende Energie für uns nutzen können.



Warenkorb
0 Artikel im Warenkorb
anzeigen...


Carola Kleinschmidt 'Raus aus dem Stress' im Interview mit AVANTGARDE EXPERTS
vom 21.03.2017


Ruth Knaup 'NOW' auf NACHRICHTEN.AT: 'Ab jetzt sorge ich gut für mich'
vom 22. März 2017


Christa Spannbauer 'Vergebung befreit': ein Essay im NETZWERK ETHIK HEUTE
vom 15. März 2017