Mit Ute Lauterbach durchs Glücksjahr 2016: Monat für Monat eine der 12 Kompetenzen des 'Drehbuchs für ein glücklicheres Leben' auf Vordermann bringen

im September: Sinn‐ und Entwicklungsstreben

2016 als Jahr, um sich neu zu entdecken. In 12 Monaten 12 Kompetenzen des Menschen genauerunter die Lupe nehmen und sie zur Persönlichkeitsentfaltung in den bestmöglichen Vorwärtsganglenken.
Ein Jahr um das Drehbuch für ein glückliches Leben zu schreiben! Und dann die Erkenntnisse leben!
Wie? Tasten Sie sich an Ihr Glück heran.

Monat für Monat liefern wir Ihnen einen Leitfaden mithilfe dessen Sie die Kompetenzen verinnerlichen und schulen können.

September
Sinn‐ und Entwicklungsstreben 

pdf Download Glücksjahr 2016 I September Sinn‐ und Entwicklungsstreben

August
Eigenbestimmung

pdf Download Glücksjahr 2016 I August Eigenbestimmung

Juli
Liebes‐ und Kontaktfähigkeit

pdf Download Glücksjahr 2016 I Juli Liebes‐ und Kontaktfähigkeit

Juni
Differenzierungskompetenz

pdf Download Glücksjahr 2016 I Juni Differenzierungskompetenz

Mai
Selbstwirksamkeit

pdf Download Glücksjahr 2016 I Mai Selbstwirksamkeit


April
Bedürfnisbefriedigung

pdf Download Glücksjahr 2016 I April Bedürfnisbefriedigung


März
Kommunikationsfähigkeit

pdf Download Glücksjahr 2016 I März Kommunikationsfähigkeit

Februar
Selbstwertkompetenz

pdf Download Glücksjahr 2016 I Februar Selbstwert-Kompetenz

JANUAR
Durchsetzungsfähigkeit

pdf Download Glücksjahr 2016 I Januar Durchsetzungsfähigkeit


Über den Autor 

Über 'Wer sich liebt, umarmt die Welt' 
Warenkorb
0 Artikel im Warenkorb
anzeigen...


JETZT ONLINE: Verlagsprogramme HERBST 2017
SCORPIO & LIBERA & TRINITY & L.E.O


Christoph Schlick 'Was meinem Leben echten Sinn gibt' zu Gast bei HR2 Kultur "Lebenswert"
am 15. Juni 2017 | 17-19 Uhr


Interview mit Christoph Schlick - Gründer des SinnZENTRUM in Salzburg - über sinn-bildende Unternehmensberatung