Christl Lieben Im Interview mit dem 'SEIN'-Magazin

Oktober 2014

Liebe, frei von Mitgefühl

In ihrem neuen Buch „Die Liebe kommt aus dem Nichts" beschreibt die österreichische Therapeutin Christl Lieben ihre Erfahrungen mit einer Liebe, die sie beschreibt als die „Liebe frei von Mitgefühl". Was ist darunter zu verstehen? Ist es nur eine spirituelle Ausrede für Herzlosigkeit oder tatsächlich eine Liebe, die auf einer anderen, seelischen Ebene zuhause ist? Wir haben uns mit ihr unterhalten.

Klicken Sie hier, um das vollständige Interview zu lesen.

Quelle: www.sein.de

Über den Autor 

Über 'Die Liebe kommt aus dem Nichts' 
Warenkorb
0 Artikel im Warenkorb
anzeigen...


Christa Spannbauer 'Vergebung befreit' im Interview auf ASTRO TV
Mittwoch, 09. August 2017 | 14-15 Uhr | AstroTV: Leichter leben


James R. Doty 'Der Neurochirurg, der sein Herz vergessen hatte' im ENGELmagazin
Ausgabe Sept./Okt. 2017


Haemin Sunim 'Die schönen Dinge siehst du nur,...' im ENGELmagazin
Ausgabe Sept./Okt. 2017