Esther Kochte im rbb

'Heimatjournal' I Sa. 18.10.2014 I 19 Uhr

Esther Kochte lebt seit zwei Jahren mit ihren drei Pferden und einer Katze auf einem abgeschiedenen Hof in Pretschen. Sie ist der Meinung, dass wir viel mehr von unseren Tieren lernen können, als wir uns vorstellen.
Im "Heimatjournal" auf RBB, am 18. Oktober, erzählt sie über ihr Leben, die Arbeit mit ihren Pferden und das Schreiben.

Autor: Ralph Stolle


Klicken Sie hier um die Sendung anzusehen
(Beitrag über Esther Kochte ab Minute 18'30)

Quelle: www.rbb-online.de



Über den Autor 

Über 'Das totale Leben' 
Warenkorb
0 Artikel im Warenkorb
anzeigen...


Haemin Sunim im Gespräch mit Richard Gere
vom 21. Februar 2013


JETZT ONLINE: Verlagsprogramme HERBST 2017
SCORPIO & LIBERA & TRINITY & L.E.O


Christoph Schlick 'Was meinem Leben echten Sinn gibt' zu Gast bei HR2 Kultur "Lebenswert"
am 15. Juni 2017 | 17-19 Uhr