Eckhard Graf scheidet als Verlagsleiter aus

Pressemitteilung vom 07. Mai 2013

Presseerklärung:
Herr Eckhard Graf wird zum 31.5.2013 als Verlagsleiter der Verlage Sorpio und Trinity, deren Eigentümer Christian Strasser ist, ausscheiden. Er bleibt diesem Haus jedoch eng verbunden wird für Christian Strasser weiterhin als Akquisiteur und freier Lektor tätig sein. Darüber hinaus wird Eckhard Graf seinen eigenen privaten Verlag aufbauen. Christian Strasser: „Ich danke Eckhard Graf für seine erfolgreiche Aufbauarbeit und freue mich, dass er die Verlage in einer neuen Konstellation mit seinem umfassenden Know-how weiter unterstützen wird."

Buchreport vom 07. Mai 14:37 Uhr




Warenkorb
0 Artikel im Warenkorb
anzeigen...


Ulrich Warnke 'Die Öffnung des 3. Auges' redaktioneller Beitrag in RAUM & ZEIT
35. Jahrgang Nr. 205 | Januar Februar 2017


Angelika U. Reutter: 'Wenn die Worte fehlen': Interview im WEGWEISER MAGAZIN
Ausgabe 3/2017 | Juni / Juli 2017


M. Handel 'Da es förderlich für die Gesundheit ist...' in COSTA BLANCA NACHRICHTEN
vom 02. Juni 2017