Eckhard Graf übernimmt die Verlagsleitung von SCORPIO & TRINITY

PRESSEMELDUNG VOM 7. Dezember 2011

Eckhard Graf, langjähriger Verlagsleiter der zu Random House gehörenden Verlage ANSATA, INTEGRAL und LOTOS , davor in gleicher Funktion für die Verlage O.W.BARTH und URANIA tätig, verläßt das Unternehmen zum April 2012 auf eigenen Wunsch. Spätestens zum 1. Mai 2012 übernimmt Graf die Leitung der Verlage SCORPIO und TRINITY. Beide Verlage befinden sich im Besitz von Christian Strasser, der sich damit aus dem operativen Geschäft zurückzieht, gleichwohl aber auch weiterhin einzelne Projekte und Autoren betreuen wird.

Warenkorb
0 Artikel im Warenkorb
anzeigen...


Carola Kleinschmidt 'Raus aus dem Stress' im Interview mit AVANTGARDE EXPERTS
vom 21.03.2017


Ruth Knaup 'NOW' auf NACHRICHTEN.AT: 'Ab jetzt sorge ich gut für mich'
vom 22. März 2017


Christa Spannbauer 'Vergebung befreit': ein Essay im NETZWERK ETHIK HEUTE
vom 15. März 2017