Pressestimmen: Haemin Sunim | Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst

 
"Impulse zum Innehalten. Vom Zen-Mönch zum Twitter-und Facebook-Star: Haemin Sunim hat an den besten US-Universitäten Film studiert. Seine Berufung aber fand der Koreaner als buddhistischer Mönch und Weiser, der als neuer Khalil Gibran gilt und mit seinen spirituellen Botschaften Millionen Menschen berührt. In seinem Weltbestseller teilt er seine Erfahrungen und befreienden Erkenntnisse – eine Fülle von Inspirationen zu Lebensthemen von
Achtsamkeit über Gelassenheit bis Liebe. Poetische Kraftquellen, deren meditative Wirkung stimmungsvolle
Illustrationen unterstützen."
 
Buchempfehlung
 
Gewinnspiel
"Nachhaltiges Leben im Einklang mit dem eigenen Seelenwohl: So lautet die Mission von Kult-Mönch Haemin Sunim. Gewinnen Sie ein Exemplar seines neuen Buches Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst."

'Der Heilige von New York'
"Seine Botschaft erreichen Millionen von Menschen, dabei predigt der 'Twitter-Mönch' vor allem Verzicht und Entsagung. FOCUS-Reporterin Susann Remke meditierte mit Haemin Sunim im lauten Manhattan"
FOCUS | Heft 36 | Seite 120 ff. | 02. September 2017
 
'Dossier: Was wirklich zählt. Zen-Mönch Haemin Sunim über den Sinn des Lebens'
 
Hörbuch: Platz 2 (Nonfiction) The Top 10 Audiobooks on Audible.com
 
 "(...) Seine stille, bescheidene Art zu erzählen und der kluge Aufbau des Buches, das im klaren Rhythmus zwischen Anekdoten, fast poetischen Weisheiten und konkreten Ratschlägen wechselt, hat mich begeistert. (...)" 
GeschichtenAgentin.de | August 2017
 
"Der Autor, Zen-Mönch und ehemaliger College-Professor, gibt seit Jahren Ratschläge in sozialen Netzwerken. Aus diesen Anliegen der Menschen hat er sein Buch in 8 Kapitel - Innehalten, Achtsamkeit, Leidenschaft, Beziehungen, Liebe, Leben, Zukunft, Spiritualität - gegliedert und gibt dazu einfache doch gleichzeitig wertvolle Impulse für ein glückliches, unbeschwertes Leben. Nach 3 Millionen verkauften Exemplaren weltweit nun auch in deutscher Sprache erhältlich."
 susannestrobach.at | August 2017
 
'At Frankfurts 'The Markets': Haemin Sunim and the Pace of Publishing'
Publishing Perspectives | 06. Juli 2017

'An interview with Haemin Sunim'
BBC | 05. April 2017

'Zen and the art of family maintenance — lessons from the bestselling Buddhist monk'
The Guardian | 25. Februar 2017

„Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst ist nicht nur ein nützlicher Ratgeber, es ist auch ein wunderschönes Buch. Jeder, der in seinem Leben vorankommen möchte, sollte es auf dem Nachttisch haben." 
Arianna Huffington 

„Genial einfache Tipps eines Zen-Mönchs, die die eigene Laune, die Karriere und die Beziehungen in Schwung bringen." 
Daily Mail