Pressestimmen | Christoph Schlick: Was meinem Leben echten Sinn gibt


Buchempfehlung
Fitness & Gesundheit | Ausgabe 6 |Oktober 2017 | fitness-und-gesundheit.de
 
"Bei der Flut der Ratgeberliteratur sticht Christoph Schlicks Buch Was meinem Leben echten Sinn gibt: Die wichtigsten Lebensfragen klären wohltuend heraus. Auf den Punkt und ohne viele Wiederholungen und Fülltext, arbeitet Schlick die Essenz des Themas heraus: Was ist wichtig im Leben beziehungsweise wie gelingt ein gutes Leben? (...)  Ein leicht zu lesender, mit zahlreichen Beispielen gespickter, Lebensratgeber auf dem Weg zur Selbsterfahrung."
Stadtecho Bamberg | August 2017 | www.stadtecho-bamberg.de
 
'(...) Der Gründer und Leiter des Instituts für Logotherapie und Existenzanalyse in Salzburg zeigt das spezifisch Menschliche der Sinnfrage auf, weitet die Sicht und gibt anschauliche methodische Impulse, um Lebensfreude wiederzuentdecken und den eigenen Sinn zu spüren. Was verspricht, statt dem vermeintlichen endlich einen "echten Sinn" zu finden.'
Publik Forum | Nr. 17/2017 

Buchempfehlung RAT UND LEBENSHILFE
Psychologie heute | Juli 2017

'(...) Das Buch will den Leser anregen, innezuhalten und sich auf eine Sinnsuche zu begeben - stets geleitet von der Frage: "Was ist mir wirklich wichtig?" (...) Denn wenn ich weiß, wofür ich lebe und wer ich bin, habe ich ein starkes Mittel gegen diese Leere. Manchmal ist es mühsam, zuweilen scheint es aussichtslos, doch wenn wir uns wirklich darauf einlassen, kommen wir zu der Erkenntnis: lch funktioniere nicht nur, ich lebe.'
natur & heilen | Juni 2017

Buchempfehlung

Interview

Gastbeitrag von Christoph Schlick

Buchempfehlung

Wochenrückblick Buchpräsentation

(Nach-) Berichte Buchpräsentation

'(...) Christoph Schlick macht Mut, sich dem Leben anzuvertrauen und ist überzeugend darin, dass jedes Leben dieses Vertrauen verdient, so unwegsam und schwierig die Gegebenheiten auch sein mögen.
Das Buch lohnt: Für Sinnsuchende, Sinnfindende, Sinnexperimentierer*innen und alle, die Lust haben, ihrem Sinn auf beinahe leichte, in jedem Fall aber vertrauensvolle Weise auf die Spur zu kommen. Ganz besonders schön ist die große Vielfalt der Zitate, die der Autor den Kapiteln voranstellt.(...)'

Buchempfehlung

Buchempfehlung