Sandra Schneider

Im Jetzt

Die menschliche Verwirklichung des kosmischen Prinzips

Jenseits von Gut und Böse, jenseits weltlicher Verstrickungen, existiert die ewige Quelle des Seins. In ihrer Unendlichkeit durchzieht sie alles, was ist. Erkennen wir diese tiefe, allumfassende Wahrheit, wird jeder Augenblick unseres Lebens kostbar. Mit Herz und Verstand beginnen wir zu lieben und zu vertrauen, uns und der Welt. Erst dann können wir die kosmischen Gesetze wahrnehmen, anwenden und erkennen, was hinter ihnen liegt: der Sinn unseres eigenen Daseins.

Zu diesen existenziellen Erkenntnissen führt uns die Autorin und Psychologin Sandra Schneider. Mit ihrer Philosophie und ihrem Wissen aus Quantenphysik, Psychologie und Spiritualität revolutioniert sie unser Konzept von Glück, Liebe und letztlich vom Menschsein. Die Freiheit des Herzens und des Geistes kann grenzenlos sein. Das weiß man spätestens nach Im Jetzt.

Geb. mit Schutzumschlag, 272 Seiten, Format 13,5 x 18,5 cm
17,95 € (D) / 18,50 € (A) / 28,90 (sFr)
ISBN 978-3-942166-16-4

Ein Mensch, der sein inneres Licht entfacht hat, der leuchtet auch in die Welt hinein. Er erleuchtet das Dunkel der Welt.

Sandra Schneider

Wir lieben, leiden, freuen uns und hassen. Willenlos pendeln wir zwischen den großen Emotionen, bis wir erfahren, wie unfrei wir darin sind.

Meist erlebt der Mensch dies als Dilemma, vor allem wenn er sich zu stark mit seinem Ego identifiziert und darüber die Essenz allen Lebens vergisst: Teil einer umfassenden Wahrheit zu sein. Im Einklang mit dem eigenen, wahren Wesen können wir erst wirklich glücklich sein — in Freiheit und Bewusstheit. Und bedingungslos lieben, ohne fortgerissen zu werden.

Um diesen Weg der Selbstwerdung und Menschlichkeit zu gehen, ist es nötig, sich aus der Dualität zu befreien und die Möglichkeiten der eigenen Seele und des eigenen Geistes zu nutzen.

Sandra Schneider zeigt diese Möglichkeiten auf. Sie wagt den Sprung in eine dualitätsfreie Zone — und landet im Jetzt, in der Liebe und der Wahrhaftigkeit. Dies führt sie erst zu einer Neudefinition des Menschseins und gipfelt schließlich in einem ethischen wie spirituellen Kodex für ein sich bahnbrechendes neues Bewusstsein.

Und was bedeutet das für uns?

Loslassen, und alles, was jetzt ist, wahr sein und wirken lassen — mit Sandra Schneiders integrativem Ansatz fällt der Befreiungsschlag nicht mehr schwer.

Neben dem Spitzentitel "Im Jetzt" erscheint im Herbst 2011 Sandra Schneiders neues Buch "Psychokosmologie" sowie ein Essay über die Bedeutung von 2012 und die dazugehörige Meditation.


Nachrichten und Pressestimmen:





Diese Bücher könnten Sie auch interessieren:




Sandra Schneider

Die Diplom-Psychologin interessierte sich bereits früh für Philosophie und Psychologie. Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich außerdem mit Yoga, Meditation, Bewusstseinsforschung und den Erkenntnissen der Neuen Physik. All dies führte sie zu einer integrativen Weltanschauung und einem neuen Menschenbild. Ihre Kenntnisse und Einsichten bietet sie gegenwärtig in Form einer ganzheitlichen Lebensberatung an.